Marc Picard

Der Familienbetrieb Marc Picard hat sich seit seiner Gründung vor gut 30 Jahren eigentlich ganz auf Taschen und Lederwaren spezialisiert. Erst seit wenigen Marc Picard HartschalenkofferJahren offeriert das kleine Unternehmen einen Hartschalentrolley, welchen es in unterschiedlichen Größen und Farbvarianten käuflich zu erwerben gibt.

Die Firma aus Offenbach liegt mit ihren Hartschalenkoffer im mittleren Preissegment. So kosten die Koffer je nach Größe zwischen 90 und 160 Euro.

Marc Picard Trolley jetzt reduziert

Dafür steht Marc Picard

Hartschalenkoffer von Marc PicardLaut Herstellerseite hat sich Marc Picard, wie so viele andere Unternehmen auch, eine erstklassige Produktqualität zu einem bezahlbaren Preis auf die Fahne geschrieben. Zusätzlich soll ein kompetenter Kundenservice bei möglichen Problemen schnell unterstützend zu Seite stehen. Dass zumindest der letzte Punkt stark angezweifelt werden darf, deckte unser Vergleich auf.

Das Design eines Hartschalenkoffers aus dem Hause Marc Picard ist typischerweise elegant, schlicht und zeitlos. Alle Hartschalenkoffer sind einfarbig, in metallischem Glanz konzipiert worden.

Die Verarbeitungsqualität ist in der Tat dem Preis mehr als angemessen. Abstehende Fäden oder unsaubere Nähte findet man bei Marc Picard auch bei genauem Hinsehen nicht.

Unsere Meinung und Kundenbewertungen

Mit der Robustheit der Hartschale sowie den Griffmöglichkeiten waren wir sehr zufrieden. Auch das serienmäßige M. Picard Trolly HartschaleTSA-Schloss spricht für einen gewissen Komfort. Der Innenraum ist mit einem dünnen Stoffbezug verkleidet und bietet mit Trenn-Netz, Spanngurte und kleinen Seitentaschen alles, was man sich nur wünschen kann.

Einzige echte Schwachstelle sind die Rollen – diese sind leider nur aus Kunststoff gefertigt und bieten beim Rollen über unregelmäßige Bodenbeläge, wie etwa alten, leicht brüchigen Teerstraßen, nicht den Komfort wie die Koffer anderer Hersteller.

Das alleine wäre kein Problem, und bei diesem moderaten Preis auch nicht anders zu erwarten. Doch wie viele Nutzer berichten, bietet Marc Picard keinerlei Ersatzteile für abgebrochene/beschädigte Rollen. Dies konnten wir bislang noch nicht kontrollieren, doch bei uns macht der Kundservice am Telefon einen zuvorkommenden Eindruck. Laut dessen Aussage sind Ersatzteile durchaus erhältlich, nur kann es einige Wochen dauern, bis diese bei den Verbrauchern eintreffen. Wir werden Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden halten!

Für wen eignen sich die Hartschalenkoffer von M. Picard?

Abgesehen von dem Problem mit den Ersatzteilen sind die Hartschalentrolleys von Picard durchaus zu empfehlen. Aufgrund der stilvollen, sehr eleganten Optik werden die Koffer sowohl für Geschäftsreise als auch für Urlaubsreisen gerne verwendet. Dank der stabilen Hartschale eignen sich die Koffer auch für Flugreisen. Wem das Design prinzipiell zusagt, aber in Sachen Rollen und Ersatzteile lieber auf Nummer sicher gehen möchte, dem sind die Marken TITAN und Delsey zu empfehlen.

Marc Picard Trolley jetzt reduziert

⇒ Zur Hartschalenkoffer Test Startseite