Rimowa Koffer im direkten Vergleich

Rimowa Hartschalenkoffer im ÜberblickRimowa Hartschalenkoffer

Auf dem Markt bieten sich aktuell unterschiedliche Hersteller an, die sich auf die Herstellung von Hartschalenkoffern spezialisieren. Jedoch ist nicht jedes Unternehmen erfolgreich und kann nicht zur gleichen Zeit hochwertige Produkte auf der Produktionsliste verzeichnen. Der Hersteller Rimowa bietet jedoch unterschiedliche Waren an, die an Stabilität und Klasse nicht zu übertreffen sind. Kunden aus aller Welt sind von den Produkten von Rimowa begeistert und zählen auf die Qualität des Anbieters. Natürlich gibt es von Rimowa zahlreiche Produkte, die sich in den letzten Jahrzehnten entwickelt haben und den Markt für sich einnehmen.

Entstehungsgeschichte des Konzerns

Die Geschichte von Rimowa begann bereits im Jahr 1898. Hier wurde die Koffermanufaktur von Paul Morszeck der Grundstein der späteren Rimowa Firma. 

Es wurden erste Koffer aus Holz angefertigt, um somit ein gutes Reisegepäckstück für die Kunden anbieten zu können.
  Dennoch konnte trotz der Bauweise ein für damalige Verhältnisse leichter Koffer mit hoher Stabilität konstruiert werden.

In den 1920-er Jahren gab es einige Änderungen. Reisende aus aller Welt ließen sich von den eleganten Reisekoffern begeistern und inspirieren. Der Sohn des Firmengründers brachte im Jahr 1937 den ersten Überseekoffer auf den Markt, der aus Leichtmetall erschaffen wurde. Das brachte zahlreiche neue Ideen, die auf diesem Material basierten. Der Markenname Rimowa wurde von dem Sohn Richard Morszeck abgeleitet.

In den 50er Jahren gab es den ersten Koffer aus Aluminium

Dieser wurde mit Rillen ausgestattet, der unter anderem zum Markenzeichen von Rimowa wurde.
Die parallelen Streifen haben dem Produkt ein Design gegeben, welches bis heute nicht mehr von den Produkten wegzudenken ist. Alle Produkte von Rimowa sind bis heute mit den Streifen ausgestattet, was die Waren einzigartig macht.

Eine weitere Entwicklung konnte 1976 von Dieter Morszeck gemacht werden. Die leichten Koffer auf Leichtmetall konnten nämlich als wasserdichte Exemplare verkauft werden. Das Rimowa Waterproofsystem schützt die Ausrüstung und sichert besonders für Filmcrews die Ausrüstung. Ebenso von Fotografen und Reportern können die Kameras und Co. sicher gestaut werden. Hitze und Kälte beeinflussen die Produkte nicht.

Produktion von Koffern

Eine neue Ära wurde im Jahr 2000 erreicht. Zum ersten Mal wurde das Material Polycarbonat verwendet, um die Koffer noch leichter und stabiler zu machen. Dieser Stoff beeinflusste die Wende in der Kofferherstellung sehr. Stoßfester und belastbarer waren die Modelle ab diesem Jahr.

Im darauf folgenden Jahr konnte die patentierte kugelgelagerte Multiwheel Erfindung die gesamten Koffer des Herstellers Rimowa erneuern. Die Koffer konnten ab nun in alle Richtungen gedreht werden, ohne Kraft aufwenden zu müssen. Die zusätzliche Ausrüstung der Koffer mit dem TSA-Schloss war ein weiterer Fortschritt bei den Koffer, die bis heute sehr wichtig ist.

Die Sicherheit kann mit den Schlössern erhöht werden, was die Kunden noch sicherer auf Reisen macht. In den folgenden Jahren konnten zahlreiche Produktreihen erhalten werden, die alle sehr hochwertig in dessen Qualität und Widerstandskraft sind.

Neben der hochwertigen Qualität von Koffern wird zusätzlich sichergestellt, dass auch Ausrüstungskoffer hergestellt werden. Koffer in allen Größen werden aktuell aus Aluminium und Polycarbonat auf dem Markt angeboten. Die klassischen Rillen in den Koffern bleiben das Markenzeichen des Herstellers.

Die heutigen Hartschalenkoffer

Die heutigen Produkte des Herstellers sind sehr abwechslungsreich und hochwertig. Es können fast alle Farben erhalten werden, die sich gewünscht werden. Darüber hinaus sind auch Koffer mit 0 bis 20 Liter zu erhalten, die als Größe S bekannt sind. Bis zu Koffern mit bis zu 150 Liter sind Modelle vorhanden, die die Kunden aufmerksam machen. Koffer für Männer, die in dunklen Farben gehalten sind, werden auf dem Markt angeboten sowie bunte knallige Farben für Frauen und junge Kunden.Hartschalenkoffer von Rimowa Salsa Air Deluxe

Aktuell ist die Serie Salsa Air sehr beliebt. Hierbei handelt es sich um eine Serie, die sehr bunt gehalten ist. Mit schönen bunten Farben sind die Produkte dieser Serie für fröhliche und selbstbewusste Kunden gedacht. Natürlich bietet sich hier das bekannte Multiwheel an, welches eine Steuerung sehr leicht macht.

Darüber hinaus ist ein Gewicht bei einem Koffer von 63 Liter von nur knapp drei Kilogramm vorhanden. Die Koffer bieten einen handlichen ergonomischen Griff an und ein TSA-Zahlenschloss. Die gute und vorteilhafte Organisation in dem Koffer erleichtert zusätzlich die Reise. Die moderne Materialzusammensetzung ermöglicht eine problemlose Nutzung der Koffer, die sich für lange und kurze Reisen eignen.

Sogar ältere Personen können den Koffer aufgrund der Multiwheel Technologie sehr gut steuern, ohne Kraft aufwenden zu müssen.

Rimowa Koffer – dafür steht die Marke

Die Koffer von Rimowa stehen für Einzigartigkeit und besondere Robustheit. Natürlich ist das geringe Gewicht von durschnittlich drei Kilogramm ein großer Vorteil bei jeder Reise. Um sich von den Produkten von Rimowa überzeugen zu können, stehen viele unterschiedliche Testberichte zu den einzelnen Modellen online zur Verfügung.

Hier kann natürlich darauf geachtet werden, inwiefern die Kunden die Stärken des Koffers bewertet haben. Es fällt auf, dass besonders die Robustheit als besonderer Vorteil erwähnt wird und somit ermöglicht wird, dass jede abenteuerliche Reise auf sich genommen werden kann. Bewertungen der Rimowa Koffer weisen in der Regel zusätzlich ein dickes Plus aufgrund der langen Garantiezeit auf. Diese ermöglicht eine direkte Reklamation beim Anbieter, der die Produktmängel gerne behebt, falls welche vorhanden sind.

Fazit

Die Koffer von Rimowa bieten den Kunden eine sehr gute Möglichkeit an, um Leichtigkeit und Stabilität in einem Produkt zu erhalten. Aufgrund der umfangreichen Unternehmensgeschichte haben sich die Materialien und Produkte in den letzten Jahrzehnten um ein Vielfaches verbessern können. Neue Materialien können eine Steigerung der Hochwertigkeit der Waren sicherstellen.

Die Farben, die vor allem in der Serie Salsa Air vorhanden sind, sprechen sogar junge Kunden an, die stylisch mit ihrem Koffer unterwegs sein möchten. Farben wie ultra violett, lindgrün, eisblau, marineblau und weiß stehen den Kunden jederzeit bei den zahlreichen Produkten zur Verfügung, die in zahlreichen Größen bestellt werden können.

Die Koffer sind für Kunde gedacht, die Hochwertigkeit zu schätzen wissen und gerne viel verreisen. Die Koffer befinden sich in der oberen Preisklasse, da die Hochwertigkeit ihren Preis hat. Die Koffer müssen schließlich nicht erneuert oder nachgekauft werden, da ein Produkt ein ganzes Leben lang halten kann. Unterschiedliche Waren können jedoch auch gerne in mittleren Preisklassen gefunden werden, was häufig über das Internet möglich ist. Mit den Koffern von Rimowa können die Kunden sichergehen, dass das Gepäck auf Reisen nicht beschädigt werden.

⇒ Zur Hartschalenkoffer Test Startseite